Wem das Fernweh in Zeiten der Corona-Quarantäne zusetzt kann sich ja mal die Reisedoku „Grenzenlos – Die Welt entdecken in Nordbrasilien“ anschauen. Ausstrahlung war am 15. Februar 2020 auf SAT.1 und die Ausschnitte zu den Lençóis Maranhenses und Atins finden sich hier. 

Das  Grenzenlos Team begleitet Serginho, ein guter Freund des Convento und lokaler Reiseführer, zu Besuch in der Queimada dos Britos, eine der beiden Oasen mitten im Nationalpark der Lençóis Maranhenses. Im Anschluss macht das Team Halt im Convento Arcádia, wo Olaf Ihnen das Hotel sowie den Strand von Atins zeigt.

Comments are closed.